GfK Einführungskurs

Susanne Kammermeier, ich biete Coachings und Kurse zur gewaltfreien Kommunikation in Solothurn an

 

Du wünschst dir für dein berufliches und privates Umfeld eine wertschätzendere Kommunikationsbasis oder möchtest  immer wiederkehrende Konflikte mit den Menschen in deinem Umfeld endlich auflösen?

 

Für diese und noch viele weitere Fälle bietet die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg das passende Angebot

 

Seminarinhalt: 

  • Das 4-Schritte Modell nach Marshall Rosenberg anwenden lernen
  • Beobachtungen und Bewertungen unterscheiden lernen
  • Eine positive Handlungssprache erlernen (Nicht: “Ich fühle mich übergangen“ Sondern: Ich möchte einbezogen werden.“)
  • Bedürfnisse von Strategien unterscheiden lernen
  • Handlungs- und Beziehungsbitten äußern
  • den Ärger-Prozess konstruktiv gestalten

Die Seminarinhalte werden an  vielen konkreten Anwendungsbeispielen aus Beruf, Schule und Familie geübt.

Termine:          

 

16/17.Oktober 2021

20/21.November 2021

11./12.Dezember 2021

 

Zeiten: 9:30 - 17 h

          

Kosten:      490,- CHF

 


Du hast noch Fragen zum Kursangebot oder möchtest ein persönliches Vorgespräch vereinbaren,  dann sende mir eine email über das Kontaktformular unten

Und das sagen Teilnehmer über den Einführungskurs


 

Susanne vermittelt ihr Wissen rund um die GFK sehr anschaulich durch Einbezug praktischer Beispiele. Sie beeindruckt durch eine ruhige Art und viel Einfühlung. Das Umsetzen der GfK benötigt viel Übung. In selbst erlebten Situationen der Kursteilnehmer unterstützt sie und zeigt auch immer wieder die Leichtigkeit der Methode auf. (J. u. S. , Grenchen)


Der Gfk Kurs in Solothurn bei empathietalk hat mich sehr angesprochen! Die Art, mit schwierigen Situationen umzugehen ohne jemanden zu beschuldigen und so zusammen zu einer guten Lösung zu kommen ist für beide Seiten sehr bereichernd! Sowie im privaten wie auch im geschäftlichen Bereich.

Der 2-Tages-Kurs wurde sehr kompetent und lehrreich vermittelt!

 

Das Angebot von Susanne, nach einem Einführungskurs jeweils 1 x im Monat bei einem Übungsnachmittag dabei zu sein finde ich super!  So kann man online oder präsent das jeweilige Problem direkt ansehen und zusammen besprechen. So bleibt man dran!"   (Pia, Reinli, Moosseedorf)