......Jeder Tag entwickelt sich zum Kampf und belastet auch oft die Partnerschaft.

Diesem Teufelskreislauf zu entfliehen ist nicht einfach, braucht Zeit und Geduld. Die Aussicht auf mehr Leichtigkeit und Lebensfreude für sich und die Beziehung zu anderen ist diese Anstrengung wert.

 

Im Coaching werden folgende Aspekte beleuchtet und eingeübt:

  •     Selbstreflexion: Welche Gedanken/Erlebnisse beschäftigen und belasten mich?
  •     Wie komme ich in die Selbstempathie?
  •     Wie lade ich meine Empathie-Akkus bei wiederkehrendem Druck und Ärger während der Woche wieder selbst auf?
  •     Vom Müssen zum Wollen kommen.
  •     Eigene Kraftquellen herausfinden und nutzen.
  •     Entscheidungen auf der Basis von Bedürfnissen treffen.
  •     Nachhaltig meine Bedürfnisse verfolgen.

 

„Alles was wir sind, entsteht durch unsere Gedanken. Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt“ (Buddha) Ändern Sie Ihr Denken um Ihre Welt zu verändern.